TT Mittwoch 15.02.12
Umsetzen nach Masserberg.
Laut Plan sollte ab 13 Uhr geordnet und koordiniert umgesetzt werden. 18 Kilometer, geregelter Großumzug. Wir waren leider erst um 15 Uhr dran. Alle waren genervt von der Warterei. In Masserberg angekommen hieß es, dass die Wohnwagen möglichst dicht beieinander stehen sollten. Die Stake outs sollten auf dem Feld hinter dem Platz gemacht werden. Ich stellte fest, dass ich und drei weitere Musher die einzigsten waren, die dieses so gemacht haben.
Fütern. Hunde fraßen schlecht. das Feld war zu frei und zu offen. Kein Schutz. Die hunde beobachteten ständig, was umher geschah. Hunde in die Boxen. Töpfe mit rein. Nach einer Stunde ging ich gucken. Töpfe waren leer.
Werbung
 
"
 
Meridianerland - Wissenschaft und Menschheit
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Hier klicken